Felix Knaub, LL.M.

Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte:
Insolvenzverwaltung, Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht

Ausbildung:
Universität Bayreuth

Fremdsprachen:
englisch

Felix Knaub studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth. Im Anschluss hieran absolvierte er den Masterstudiengang „Anwaltsrecht“ und erwarb hier den „Master of Laws“ (LL.M.). Bereits während seines Studiums sowie Referendariats sammelte Herr Knaub erste berufliche Erfahrungen in einer Insolvenzverwalterkanzlei im Bereich des Insolvenzrechts. Er war nach seiner Zulassung zur Rechtsanwaltschaft im Jahr 2018 zunächst in einer überregional tätigen Insolvenzverwalterkanzlei im Bereich der Insolvenzverwaltung und später dort im Prozessbereich tätig. Anschließend war Herr Knaub in einer internationalen Wirtschaftskanzlei im Fachbereich Insolvenzrecht und Restrukturierung u.a. mit der prozessualen Durchsetzung und Abwehr insolvenzspezifischer Ansprüche sowie der Beratung von Gesellschaften, Geschäftsführungen und Gläubigern bei Restrukturierungen in Krise und Insolvenz befasst. Seit dem Jahr 2022 ist Herr Knaub für Pohlmann Hofmann tätig und unterstützt dort die Abteilung „Anspruchsverfolgung“ im Rahmen der Ermittlung und Durchsetzung von insolvenzspezifischen Ansprüchen in den von Pohlmann Hofmann betreuten Insolvenzverfahren.