Karriere

Wir glauben, dass effiziente, anspruchsvolle und kreative Arbeitsergebnisse nur möglich sind, wenn Freiräume geschaffen werden und ein hohes Maß an Eigenverantwortung gefördert wird. Regelmäßige Fortbildung, innovative Arbeitsmittel, ein offener Gedankenaustausch, klar strukturierte Arbeitsprozesse und ein kooperatives Miteinander sind für uns selbstverständlich. Besonders stolz sind wir auf unser hervorragendes Kanzleiklima. Hierzu gehören auch regelmäßige Zusammenkünfte und der Besuch von Veranstaltungen außerhalb der beruflichen Tätigkeit. Nicht wenige unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind untereinander nicht nur Kollegen, sondern zu guten Freunden geworden. Unsere Mitarbeiter sind überdurchschnittlich qualifiziert, verfügen über ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, arbeiten gerne im Team, sind kreativ, selbstbewusst, höflich und zuvorkommend.


Wir suchen derzeit:

 
 

Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten (w/m/d)

Wir sind eine der führenden Kanzleien auf dem Gebiet der Insolvenzverwaltung im bayerischen Raum. Unser Team besteht aus über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter 19 Rechtsanwälte und Wirtschaftsjuristen. Wir sind überwiegend im Auftrag bzw. aufgrund Bestellung durch die Gerichte tätig. Zum weiteren Ausbau unseres Büros in München (zwischen Sendlinger Tor und Marienplatz) bieten wir einen weiteren Ausbildungsplatz zur/zum

                                                                       Rechtsanwaltsfachangestellten (w/m/d)

zum nächsten Berufsschuljahr (September 2019).

Sie sind engagiert und motiviert, haben Freude an Teamarbeit und Sie verfügen über Mittlere Reife oder Abitur und haben Interesse am Recht und auch an wirtschaftlichen Zusammenhängen.

Wir nehmen unsere Aufgabe als Ausbildungskanzlei ernst, bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung mit angehobener Ausbildungsvergütung und Urlaub in einem jungen und hochmotivierten Team bei einem sehr guten Kanzleiklima.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit dem Stichwort “Ausbildung ReFa” an:

Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter Rechtsanwälte Partnerschaft, Frau Monika Kallus

E-Mail: bewerbung@pohlmannhofmann.de

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt für die Schlussberichtsabteilung (w/m/d)

Wir sind eine der führenden Kanzleien auf dem Gebiet der Insolvenzverwaltung im bayerischen Raum. Unser Team besteht aus über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter 19 Rechtsanwälte und Wirtschaftsjuristen. Wir sind überwiegend im Auftrag bzw. aufgrund Bestellung durch die Gerichte tätig. Zum weiteren Ausbau unseres Büros suchen wir eine/n

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt (w/m/d)

in Vollzeit (40 Wochenstunden) oder Teilzeit (mindestens 25 Stunden) zur Unterstützung für unsere Schlussberichtsabteilung. Sie betreuen als Sachbearbeiter/in das Ihnen zugewiesene Insolvenzverfahren gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter und ggf. weiteren Spezialisten in Vorbereitung des Verfahrensabschlusses bis zur Verfahrensbeendigung

Sie verfügen idealerweise über eine mindestens einjährige Berufserfahrung als Sachbearbeiter in der Insolvenzverwaltung (Unternehmensinsolvenzen) oder Sie stehen am Anfang Ihrer beruflichen Laufbahn, haben sich mit dem Insolvenzrecht bereits vertieft (etwa im Rahmen des Studiums oder Praktika) beschäftigt  und haben gute Kenntnisse im Wirtschaftsrecht. über Sie haben Freude an sorgfältiger Arbeit, sind engagiert und verfügen über Organisationsgeschick und Eigeninitiative. Sie sind versiert im Umgang mit EDV-Systemen.

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer der meist bestellten Verwalterkanzleien in Deutschland. Wir sind bekannt dafür, dass wir unser Verwalteramt mit hoher fachlicher Präzision und wirtschaftlicher Expertise ausüben und den Dingen auf den Grund gehen. Wir verstehen uns als moderner Arbeitgeber, bieten ein flexibles Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodell. Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig; wir unterstützen in Familienservices aller Art (z.B. Kinderbetreuung, Eldercare).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintritts ausschließlich per E-Mail mit dem Stichwort “Bewerbung Schlussbericht” an:

Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter Rechtsanwälte Partnerschaft, z. Hd. Frau Rechtsanwältin Anja Meister
E-Mail: bewerbung@pohlmannhofmann.de

Wirtschaftsjurist/in für die Schlussberichtsabteilung (w/m/d)

Wir sind eine der führenden Kanzleien auf dem Gebiet der Insolvenzverwaltung im bayerischen Raum. Unser Team besteht aus über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter 19 Rechtsanwälte und Wirtschaftsjuristen. Wir sind überwiegend im Auftrag bzw. aufgrund Bestellung durch die Gerichte tätig. Zum weiteren Ausbau unseres Büros suchen wir eine/n

Wirtschaftsjurist/in (w/m/d)

in Vollzeit (40 Wochenstunden) oder Teilzeit (mindestens 25 Stunden) zur Unterstützung für unsere Schlussberichtsabteilung. Sie betreuen als Sachbearbeiter/in das Ihnen zugewiesene Insolvenzverfahren gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter und ggf. weiteren Spezialisten in Vorbereitung des Verfahrensabschlusses bis zur Verfahrensbeendigung

Sie verfügen idealerweise über eine mindestens einjährige Berufserfahrung als Sachbearbeiter in der Insolvenzverwaltung (Unternehmensinsolvenzen) oder Sie stehen am Anfang Ihrer beruflichen Laufbahn, haben sich mit dem Insolvenzrecht bereits vertieft (etwa im Rahmen des Studiums oder Praktika) beschäftigt  und haben gute Kenntnisse im Wirtschaftsrecht. über Sie haben Freude an sorgfältiger Arbeit, sind engagiert und verfügen über Organisationsgeschick und Eigeninitiative. Sie sind versiert im Umgang mit EDV-Systemen.

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer der meist bestellten Verwalterkanzleien in Deutschland. Wir sind bekannt dafür, dass wir unser Verwalteramt mit hoher fachlicher Präzision und wirtschaftlicher Expertise ausüben und den Dingen auf den Grund gehen. Wir verstehen uns als moderner Arbeitgeber, bieten ein flexibles Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodell. Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig; wir unterstützen in Familienservices aller Art (z.B. Kinderbetreuung, Eldercare).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintritts ausschließlich per E-Mail mit dem Stichwort “Bewerbung Schlussbericht” an:

Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter Rechtsanwälte Partnerschaft, z. Hd. Frau Rechtsanwältin Anja Meister
E-Mail: bewerbung@pohlmannhofmann.de

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt als Leiter/in Anspruchsverfolgung (w/m/d; Standort München)

Wir sind eine der führenden Kanzleien auf dem Gebiet der Insolvenzverwaltung im süddeutschen Raum.

Unser Team besteht aus über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter 19 Rechtsanwälte und Wirtschaftsjuristen. Wir sind überwiegend im Auftrag bzw. aufgrund Bestellung durch die Gerichte tätig. Zum weiteren Ausbau unseres Büros in München (zwischen Sendlinger Tor und Marienplatz) suchen wir eine/n

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt (w/m/d)

als

Leiter/in Anspruchsverfolgung

in Vollzeit (40 Wochenstunden). Sie verfügen bereits über eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung im Bereich der außergerichtlichen und/oder gerichtlichen Durchsetzung von insolvenzspezifischen Ansprüchen (Insolvenzanfechtung/Geschäftsführerhaftung), sind leistungsbereit und haben Freude daran, im Team zu arbeiten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu führen.

Zu Ihren Aufgaben gehören neben der fachlichen und disziplinarischen Leitung unserer Einheit “Anspruchsverfolgung” mit 13 Mitarbeitern, davon fünf Rechtsanwälten (einschließlich Leiter/in), insbesondere die Durchsetzung von insolvenzpezifischen Ansprüchen. Insoweit weisen Sie sich und Ihren anwaltlichen Mitarbeitern der Anspruchsverfolgung die Fälle zu, in denen Sie und Ihre Kollegen verantwortlich für die Aufspürung, Ermittlung und Durchsetzung jedweder Ansprüche sind. Sie setzen diese außergerichtlich durch oder überwachen die gerichtliche Durchsetzung durch hinzugezogene externe Rechtsanwälte. Zudem leiten Sie Mitarbeiter im Forderungseinzug hinsichtlich der Einziehung von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen an.

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und äußerst verantwortungsvolle Tätigkeit in einer der meistbestellten Verwalterkanzleien in Deutschland. Wir sind bekannt dafür, dass wir unser Verwalteramt mit hoher fachlicher Präzision und wirtschaftlicher Expertise ausüben und den Dingen auf den Grund gehen. Wir verstehen uns als moderner Arbeitgeber, bieten ein flexibles Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodell. Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf ist uns wichtig; wir unterstützen in Familienservices aller Art (z.B. Kinderbetreung, Eldercare).

Ihre Bewerbung übersenden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich per E-Mail an:
Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter Rechtsanwälte Partnerschaft, Dr. Matthias Hofmann
E-Mail: bewerbung@pohlmannhofmann.de