Karriere

Wir glauben, dass effiziente, anspruchsvolle und kreative Arbeitsergebnisse nur möglich sind, wenn Freiräume geschaffen werden und ein hohes Maß an Eigenverantwortung gefördert wird. Regelmäßige Fortbildung, innovative Arbeitsmittel, ein offener Gedankenaustausch, klar strukturierte Arbeitsprozesse und ein kooperatives Miteinander sind für uns selbstverständlich. Besonders stolz sind wir auf unser hervorragendes Kanzleiklima. Hierzu gehören auch regelmäßige Zusammenkünfte und der Besuch von Veranstaltungen außerhalb der beruflichen Tätigkeit. Nicht wenige unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind untereinander nicht nur Kollegen, sondern zu guten Freunden geworden. Unsere Mitarbeiter sind überdurchschnittlich qualifiziert, verfügen über ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, arbeiten gerne im Team, sind kreativ, selbstbewusst, höflich und zuvorkommend.


Wir suchen derzeit:

 
 

Sachbearbeiter/in im Empfangssekretariat (Standort München)

Unser Team besteht aus über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter 19 Rechtsanwälte und Wirtschaftsjuristen. Wir sanieren Unternehmen im Rahmen von Insolvenzverfahren, führen die Unternehmen im laufenden Betrieb fort oder wickeln sie ab. Ziel ist jeweils die bestmögliche Befriedigung der Gläubiger. Für unser Büro in München (zwischen Sendlinger Tor und Marienplatz) suchen wir eine/n weitere/n

Sachbearbeiter/in im Empfangssekretariat

idealerweise in Vollzeit bei 40 Wochenstunden.

Sie sind für die Entgegennahme und Weiterleitung von Anrufen zuständig und unterstützen unsere Insolvenzsekretariate. Darüber hinaus zählen zu Ihren Aufgaben die Entgegennahme, die interne Zuordnung und die Verteilung der eingehenden Briefpost sowie von E-Mails und Faxsendungen. Sie empfangen und bewirten unsere Gäste und kümmern sich darum, dass unsere Besprechungsräume stets ordentlich und nutzbar sind. Sie verwalten und bestellen die benötigten Büromittel. Bei der Planung und Organisation von Kanzlei- und Mitarbeiterevents unterstützen Sie unser Organisationsteam und sind darüber hinaus für die Buchung von Seminaren und die Organisation von Dienstreisen zuständig.

Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, haben Organisationsgeschick und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Sie sind stets freundlich und hilfsbereit gegenüber Ihren Kolleginnen und Kollegen, wie auch gegenüber Dritten. Auch an Tagen mit hoher Arbeitsbelastung bleiben Sie gut gelaunt, souverän und behalten den Überblick. Im Umgang mit MS Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook etc.) sind sie geübt. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem hochmotivierten Team bei einem sehr guten Kanzleiklima. Wir haben moderne Gleitzeitregelungen. Der Einstiegs-Gehaltsrahmen liegt bei EUR 2.200 – EUR 2.400 p.M., je nach Qualifikation.

In einer Anwalts- oder Steuerkanzlei bereits gewonnene Erfahrungen sind von Vorteil.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit dem Stichwort “BEWERBUNG E-SEK” an:

Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter Rechtsanwälte Partnerschaft, Helmut Wohlrab
E-Mail: bewerbung@pohlmannhofmann.de

Jurist/in für die Anspruchsverfolgung

Unser Team besteht aus über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter 19 Rechtsanwälte und Wirtschaftsjuristen. Wir sanieren Unternehmen im Rahmen von Insolvenzverfahren, führen die Unternehmen im laufenden Betrieb fort oder wickeln sie ab. Ziel ist jeweils die bestmögliche Befriedigung der Gläubiger. Zum weiteren Ausbau unseres Büros in München (zwischen Sendlinger Tor und Marienplatz) suchen wir eine/n

(Diplom-) Juristin/en

,

(Diplom-) Wirtschaftsjuristin/en

oder

ehem. Jura-Studentin/en

in Vollzeit (40 Wochenstunden) oder Teilzeit (mindestens 25 Stunden) zur Unterstützung für unsere Rechtsanwälte in der Abteilung Anspruchsverfolgung. Sie bearbeiten als Sachbearbeiter einzelne Komplexe eines Insolvenzverfahrens, werten Unterlagen aus und bereiten Korrespondenz im Zusammenhang mit der Durchsetzung insolvenz- und gesellschaftsrechtlicher Ansprüche vor.

Sie sind engagiert, interessieren sich für wirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge und verfügen über Organisationsgeschick und Eigeninitiative. Sie sind versiert im Umgang mit EDV-Systemen.

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem hochmotivierten Team bei einem angenehmen Kanzleiklima.

Ein aktives Studium (Rechtswissenschaft oder Wirtschaftsrecht) über mindestens fünf Semester setzen wir voraus. Ein Abschluss ist uns demgegenüber für die zu besetzende Stelle weniger wichtig als eine sorgfältige Arbeitsweise.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintritts ausschließlich per E-Mail mit dem Stichwort “BEWERBUNG JURIST ANSPRUCHSVERFOLGUNG” an:

Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter Rechtsanwälte Partnerschaft, z.Hd. Frau Rechtsanwältin Prof. Dr. Anette Neußner
E-Mail: bewerbung@pohlmannhofmann.de

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt für die Insolvenzverwaltung (Standort München)

Wir sind eine der führenden Kanzleien auf dem Gebiet der Insolvenzverwaltung im bayerischen Raum.

Unser Team besteht aus über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter 19 Rechtsanwälte und Wirtschaftsjuristen. Wir sind überwiegend im Auftrag bzw. aufgrund Bestellung durch die Gerichte tätig. Zum weiteren Ausbau unseres Büros in München (zwischen Sendlinger Tor und Marienplatz) suchen wir eine/n

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt für die Insolvenzverwaltung

in Vollzeit (40 Wochenstunden) oder Teilzeit (mindestens 25 Wochenstunden). Sie verfügen bereits über eine mindestens einjährige Berufserfahrung als Sachbearbeiter in der Insolvenzverwaltung (Unternehmensinsolvenzen) oder Sie stehen am Anfang Ihrer beruflichen Laufbahn, haben sich mit dem Insolvenzrecht bereits vertieft (etwa im Rahmen des Studiums oder bei Praktika) beschäftigt und haben gute Kenntnisse im Wirtschaftsrecht.

Sie bearbeiten Unternehmensinsolvenzverfahren gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter und – je nach Verfahrensgröße – mit weiteren Spezialisten. Dabei ermitteln Sie Vermögensverhältnisse und Ansprüche, verhandeln mit Investoren, Arbeitnehmervertretern oder Geschäftspartnern, betreuen Unternehmensfortführungen, auch in Sachwaltungsverfahren, und prüfen denkbare Sanierungsmöglichkeiten.

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer der meist bestellten Verwalterkanzleien in Deutschland. Wir sind bekannt dafür, dass wir unser Verwalteramt mit hoher fachlicher Präzision und wirtschaftlicher Expertise ausüben und den Dingen auf den Grund gehen. Wir verstehen uns als moderner Arbeitgeber, bieten ein flexibles Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodell. Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig; wir unterstützen in Familienservices aller Art (z.B. Kinderbetreung, Eldercare).

Ihre Bewerbung übersenden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich per E-Mail an:
Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter Rechtsanwälte Partnerschaft, Dr. Matthias Hofmann
E-Mail: bewerbung@pohlmannhofmann.de

Steuerfachangestellte/r (Teilzeit/Vollzeit; Standorte München oder Augsburg)

Wir sind eine der führenden Kanzleien auf dem Gebiet der Insolvenzverwaltung im süddeutschen Raum.

Unser Team besteht aus rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter 19 Rechtsanwälte und Wirtschaftsjuristen. Wir sind überwiegend im Auftrag bzw. aufgrund Bestellung durch die Gerichte tätig. Zum weiteren Ausbau unseres Büros in München oder Augsburg suchen wir eine/n

   Steuerfachangestellte/r

in Voll- oder Teilzeit (20-30 Wochenstunden).

Sie haben die Qualifikation als Steuerfachangestellte/r und  verfügen bereits über erste in einer Steuerkanzlei gewonnenen Berufserfahrung als Steuerfachangestellte/r. Idealerweise haben Sie bereits steuerliche Vorgänge in Insolvenzverfahren bearbeitet.

Sie bearbeiten selbstständig steuerliche Vorgänge in den von uns betreuten Insolvenzverfaheren. Hierzu gehören laufende Umsatzsteuererklärungen und -voranmeldungen der Masse, die Erstellung  von Körperschafts- und Einkommensteuererklärungen, aber auch die Klärung komplexer umsatzsteuerrechtlicher Fragen in Insolvenzverfahren.

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer der von den Gerichten meist eingesetzten Verwalterkanzleien im süddeutschen Raum. Wir sind bekannt dafür, dass wir unser Verwalteramt mit hoher fachlicher Präzision und wirtschaftlicher Expertise ausüben und den Dingen auf den Grund gehen. Besonders stolz sind wir auf unser hervorragendes, von Teamgeist und Kollegialität geprägtes Kanzleiklima.

Ihre Bewerbung übersenden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich per E-Mail an:
Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter Rechtsanwälte Partnerschaft, Dr. Matthias Hofmann
E-Mail: bewerbung@pohlmannhofmann.de