Dienstleistungen

 
 

“RED” trade GmbH

Ad2media GmbH

AIDA Gesellschaft für E-Direct Marketing mbH

ALBA Clean & Service GmbH

Äquivalent Personal GmbH

ASL GmbH

aspirate GmbH

Auf Gute Sauberkeit GmbH

B V U Bayerisches Verpackungs-Unternehmen Gesellschaft mit beschränkter Haftung

BfE München Consult GmbH Büro für Existenzgründungen und Unternehmensentwicklung

Brix – Immobilien und Verwaltungs-GmbH

Donewell Service GmbH

E. Schmidbauer Cleaning Company GmbH

ETNA Klima + Kältetechnik GmbH

pohlmann-hofmann-insolvenzverwalter-referenz-etnaFirmensitz: Kirchheim bei München
Branche: Kälteanlagenbau und Service
Gericht: Amtsgericht München
Geschäftszeichen: 1501 IN 903/14
Eröffnungsdatum: 01.05.2014
Verwalter: Dr. Björn Hellfeld
Status: eröffnetes Insolvenzverfahren
Quote: 20 v.H. – 30 v.H.

Die ETNA Klima + Kältetechnik GmbH war in 2004 aus der damals international tätigen Süddeutsche Etna-Werk GmbH als deren Servicegesellschaft hervorgegangen. Nachdem die Muttergesellschaft 2005 in Insolvenz ging, konnte die ETNA Klima + Kältetechnik GmbH ihre Geschäfte auf den Kälteanlagenbau erweitern. Seitdem wurde das Unternehmen sowohl von privaten als auch von öffentlichen Unternehmen mit der Planung, dem Einbau und dem Service von Kühlsystemen in Büroräume, Servereinrichtungen Krankenhäuser etc. beauftragt. Die Kostenstruktur war jedoch so ungünstig, dass es zu Liquiditätsproblemen kam.
 
Der bei Insolvenzantragstellung laufende Geschäftsbetrieb wurde während der Anfang April 2014 angeordneten vorläufigen Insolvenzverwaltung aufrechterhalten. Die Gehälter der elf Arbeitnehmer und zwei Auszubildenden waren bereits zwei Monate rückständig. Aufgrund des auf drei Monate befristeten Anspruchs der Arbeitnehmer auf Insolvenzgeld blieb für eine Entscheidung über eine Sanierung des Unternehmens daher weniger als ein Monat Zeit. Die Bezahlung der Arbeitsentgelte der Arbeitnehmer wurde unverzüglich über eine kreditfinanzierte Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes sichergestellt. Darüber hinaus hat der vorläufige Insolvenzverwalter umgehend mit der Suche nach einem Investor begonnen, der nach Analyse des Marktumfelds auch rechtzeitig gefunden werden konnte. Der Geschäftsbetrieb wurde im Rahmen eines Asset-Deals zum 01.05.2014 auf den Investor übertragen. Somit konnten die Arbeitsplätze erhalten bleiben. Zudem ist mit einer nennenswerten Quotenausschüttung an die Gläubiger zu rechnen.

FAMKOS Gebäudereinigung GmbH

FROMOS Wärme- und Tanktechnik GmbH

Future Clean GmbH

Garant Gebäudereinigungs GmbH

GEON Gebäudemanagement GmbH & Co. KG

Grund & Partner GmbH

Hachinger Gebäudereinigung Riedl GmbH

heads4you GmbH

Hotel- und Gebäudereinigungsservice Lux GmbH

HS Gebäudeservice GmbH

HSA Schule für Sicherheit GmbH

IntraTools GmbH

Kinsey Allen International GmbH

Lantenhammer Unternehmensberatung GmbH

LogiConServ GmbH

Logistikpark München GmbH & Co. KG

MBO Consulting GmbH

Pohlman-Hofmman-Insolvenzverwalter-Referenz-mbo-consulting-gmbhFirmensitz: München
Branche:  IT-Beratung
Gericht: Amtsgericht München
Geschäftszeichen: 1507 IN 3439/13
Eröffnungsdatum: 02.12.2013
Verwalter: Dr. Björn Hellfeld
Status: eröffnetes Insolvenzverfahren
Quote: 15 v.H.

Bei dem Insolvenzverfahren der MBO Consulting GmbH handelt es sich um eine Kriminalinsolvenz. Das bereits im Jahr 2000 gegründete Unternehmen verfügte nach erster Betriebseinstellung zunächst länger über keinen Geschäftsbetrieb. Anfang 2012 wurde dieser mit der Vermittlung externer IT-Berater an namhafte Unternehmen wieder aufgenommen. Dabei diente das Geschäftsmodell u.a. der Verschleierung einer Scheinselbstständigkeit einiger Berater.

 
Da das Unternehmen kurz nach Aufnahme des Geschäftsbetriebs in eine Liquiditätskrise geriet, entwickelte der Geschäftsführer ein Modell, mit dem die Provisionen der IT-Berater zunächst im Unternehmen gehalten werden konnten. Als die Provisionen auch bei späterer Fälligkeit nicht ausgezahlt wurden, nahm die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen auf. Zudem wurde ein Insolvenzantrag gegen die MBO Consulting GmbH gestellt. Durch aufwändige Auswertung von Zeugenaussagen und beschlagnahmten Geschäftsunterlagen von mehreren tausend Seiten konnten wir im Rahmen der vorläufigen Insolvenzverwaltung Außenstände des Unternehmens in sechsstelliger Höhe sichern und einziehen. Dies gelang nur aufgrund der professionellen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Ermittlungsbehörden, die wir seit Jahren pflegen. Einen kleineren Teil der Außenstände hatte der Geschäftsführer indes zuvor privat vereinnahmt und befindet sich damit auf der Flucht. Auf die Gläubiger mit Forderungen i.H.v. insgesamt rund EUR 1,0 Mio. dürfte eine Quote von rund 15 v.H. entfallen.

MPS GmbH Business Consultants

NEMO GmbH

OPTIMATIC Energiemanagement und technisches Gebäudemanagement GmbH

Pegasus Gebäudemanagement & Services GmbH

Piccobello Dienstleistungs-Service GmbH

R & M Transportvermittlungsgesellschaft mbH

Safi GmbH

Strecker Fulfilment und Logistik Lösungen GmbH

Supra Gebäudereinigungs GmbH

Torah, Said Ismail – Gebäudedienstleistungen Torah -

TRUST-data GmbH

WorldStarsARTCommunications GmbH